Hier finden Sie mich

Heilpraktikerin Elke Herbst

Schüppenstr.19, 3. OG (Aufzug)

48653 Coesfeld 

nur telefonische Terminvereinbarungen!

Rufen Sie einfach an:

0176-31010303 oder

02541-9702341  oder nutzen Sie mein Kontaktformuar.

Ohrakupunktur

.

Ohrakupunktur

 

-ist ein ideales Mittel, Schmerzen zu beeinflussen, zu lindern  und oder auszuschalten

-ist besonders einsetzbar bei alten Menschen

-ist gut einsetzbar bei psychischen Dysbalancen

-kann bei Suchtbehandlung unterstützend wirken

-wirkt lindernd bei Allergien

-kann Entzündungen in Schach halten

-ist in der Lage , Spasmen innerer Organe zu lösen.

 

Ohrakupunktur hat nichts mit der Körperakupunktur Chinas gemein.

Die Ohrakupunktur nach NOGIER ist eine Refflexzonentherapie. Periphere Störungen des Organismus bilden sich im Ohr über das Nervensystem ab. Das Ergebnis sind aktive Punkte, die auffällig werden, die man sehen, tasten oder auf Grund des geringeren Hautwiderstandes messen kann.

 

 

Die Ohrakupunktur ist eine somatotope Therapieform, d.h. man geht dabei davon aus, daß der gesamte Mensch -wie auf einer Schalttafel- im Ohr abgebildet ist. Ist ein Körperteil erkrankt, so stellt sich diese Störung des Körpers auf seiner Abbildung im Ohr dar. Das zugehörige Areal des Ohres verändert sich.

Habe ich eine gestörte Zone im Ohr erkannt, kann ich zum einen daraus Rückschlüsse auf den Zustand des Körpers ziehen, und zum anderen darüber therapieren.Die Therapie erfolgt durch das Stechen einer Akupunkturnadel in den aktiven Punkt. Der aktive Punkt ist der stärkste Punkt in einer gestörten Zone am Ohr.Durch das Setzen einer Nadel in diesen Punkt, rege ich die Regulationsmechanismen des Körpers an , sich um die Störung zu kümmern - und wenn möglich zu beheben.

 

Die Behandlung besteht jeweils aus einer Ohrmassage und Ohrakupunktur.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin coesfeld